Schau Hannoveraner Privathengste

Nun schon zur 30. Hannoveraner Privathengstschau lädt der Verein Hannoveraner Privathengsthalter e. V. Pferdezüchter und pferdebegeisterte Besucher in die Verdener Niedersachsenhalle ein.

hengstschau 2020

Am 8. Februar 2020 ertönt um 17.00 Uhr der Gong und die hochkarätigen Hannoveraner Vererber präsentieren sich in einem abwechslungsreichen Programm dem Publikum. Erwartet werden ca. 60 Hengste von den Mitgliedsstationen und einige Gasthengste aus dem In- und Ausland. Auftakt wird ab 13.30 Uhr die inzwischen schon bewährte Vortrags- und Diskussionsrunde im Forum der Niedersachsenhalle sein.

Auch schon ein „altes (Huf-)Eisen“ ist unser Stallgassenklönschnack, den unsere Besucher in der offenen Atmosphäre besonders genießen und wo die Möglichkeit besteht unsere Hauptdarsteller direkt vor ihrer Box zu besichtigen und ein persönliches Gespräch mit den Hengsthaltern zu führen. Ca. 20 namhafte Privathengsthaltungen präsentieren ihre Hengste für die Zuchtsaison 2020 in verschiedenen Schaubildern. Die leistungsgeprüften Spitzenhengste werden für die Verleihung des Weltmeyer- und Stakkatopreises durch den Hannoveraner Verband ebenso gezeigt, wie einige 3 jährige Hengste aus dem Prämienlot der Verbandskörung 2019.

Tradition und Innovation sind seit dreißig Jahren unsere Verpflichtung für eine erfolgreiche Hannoveranerzucht.

Tickets für die Hannoveraner Privathengstschau am 8. Februar 2020 erhalten unsere Besucher exklusiv über Ticketmaster (www.ticketmaster.de) oder über den telefonischen Bestellservice von Ticketmaster: 01806 999 0000 ( 0,20 € / Anruf aus dt. Festnetz / max. 0,60 € / Anruf aus dt. Mobilfunknetz)